Wir sind die Verursacher der Masseneinwanderung

asylantenViele Einwanderungskritiker glauben, es reiche aus, an der eigenen Grenze eine ausreichend hohe Mauer zu bauen, um unter sich bleiben zu können. Doch die jungen, illegalen Einwanderer aus Afrika und anderen Erdteilen werden jede noch so hohe Mauer und jede noch so gefährliche Grenzanlage überwinden. Es ist ihnen dabei auch egal, wie hoch die Gefahr ist, bei ihrer „Flucht“ zu sterben. Die Attraktivität des Zieles und der erwartete Lohn sind einfach zu hoch.

Kommentar von Felix Menzel

Wer Masseneinwanderung verhindern will, muss aus diesem Grund nach außen schauen und die Welt bewohnbarer machen. Es ist zu kurz gedacht, auf die Millionen potentiellen Einwanderer der nächsten Jahre, die nach Europa wollen, nur mit Sicherheitsmaßnahmen und nie ganz ernstgemeinten, weil utopischen Integrationsbemühungen zu reagieren.

Weiterlesen auf unzensuriert

Advertisements