Versuchte Vergewaltigung in Dortmunder Innenstadt – Südländer unter Tatverdacht!

gewaltEs ist schon wieder passiert: In der Nacht zu Sonntag (23. August 2015) wurde eine 35-jährige Frau im Bereich des Stadtgartens von einem unbekannten Täter überfallen, der versuchte, sie in der städtischen Grünanlage zu vergewaltigen. Nur durch lautes Schreien konnte das Opfer den unvermittelten Angriff abwehren, der Sexualstraftäter flüchtete in unbekannte Richtung. Die Dortmunder Polizei sucht jetzt Zeugen und erhofft sich Hinweise auf den Mann, der einmal mehr als „Südländer“ beschrieben wird. Er soll etwa 1,70 bis 1,75 m groß sein, rund 80 Kilo auf die Waage bringen und etwa 20 bis 30 Jahre alt sein.

Weiterlesen auf  DortmundEcho

Advertisements