NPWR 34

freie_presseWarum der ehemalige Porno-Synchronsprecher Schweiger besser zur aktuellen Asylproblematik schweigen sollte, sowie vieles mehr, lest ihr im Wochenrückblick auf die Kalenderwoche 34:

Rücknahme der Arbeitszeiterhöhung für Lehrer

Gezwungen durch ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg musste diese Woche die rot-grüne Landesregierung zurückrudern. Die Wochenarbeitszeiterhöhung um eine zusätzliche Stunde auf 24,5 Stunden musste in einer neuen Verordnung rückgängig gemacht werden. Grund waren natürlich weder Einsicht bei der gescheiterten Regierung noch ein Umdenken. Alleine das Gericht konnte wenigstens in einem Bereich das Treiben von SPD/Grünen verhindern. Die diese Woche beschlossenen Änderungen sehen vorerst die Einführung bzw. das Ausbauen von Zeitarbeitskonten vor. Aber ein rein finanzieller Ausgleich soll auch möglich sein. Es ist mal wieder eines von zahlreichen Beispielen von der Unfähigkeit der Landespolitiker.

Weiterlesen auf NPD Niedersachsen

Advertisements