70 000 Facebook-Einträge werden geprüft

ZensurDer Staatsschutz unternimmt aktuell große Anstrengungen um Kritiker auszubremsen. So prüfe man derzeit Tausende Facebook-Kommentare zur Flüchtlingsdiskussion auf strafbare Äußerungen wie Volksverhetzung. Nach verschiedenen Meldungen spricht man von über 70.000 Facebook-Einträge.

Schon in den letzten Wochen und Monaten waren Polizei, Staatsschutz und Staatsanwaltschaft aktiv, wie immer wieder auch der Preussische Anzeiger berichtet hatte und warnte. Zuletzt wurde ein Berliner zu einer hohen Geldstrafe verurteilt.

Weiterlesen auf Preussischer Anzeiger

Advertisements