Allahu akbar! Muslimsche Asylantengewahlt in Suhl

Ausschreitungen von mehr als 100 Moslems im Asylheim Suhl: In Thüringen schallten Allahu-akbar-Rufe durch die Nacht und es gab massive Gewalt gegen Polizei und Feuerwehr. Auch der MDR-Kameramann dieses Videos wurde attackiert. Auslöser war ein muslimisch-religiöser Streit. Bilanz: 15 Verletzte, starke Verwüstungen im Heim, diverse beschädigte Polizeifahrzeuge und private PKW. (Länge: 1 min)

Quelle: Politikversagen

Werbeanzeigen