Streit beim Einsteigen: Burka-Frauen attackieren Busfahrer mit Schuh

auslaenderÜber die negativen Folgen der massiven Tourismusströme aus dem arabischen Raum wurde hier schon hinlänglich berichtet. Vor allem das Salzburger Umland hat besonders mit den außergewöhnlichen Gästen zu kämpfen, die sich offenbar auch im Urlaub nicht entsprechend benehmen können. All die Eskapaden der schwarz verkleideten Gäste sind den Einheimischen durchaus bekannt, nun tauchte aber ein Video auf, das alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt. Zwei Araberinnen fangen im Bus zu randalieren an und greifen sogar den Busfahrer an.

Vogelscheuchen greifen Busfahrer an

In einem nur kurzen Videoausschnitt ist zu sehen, wie zwei muslimische  Frauen in einen öffentlichen Linienbus in einer ländlichen Gegend steigen. Offenbar dürfte sich eine der beiden vorgedrängt haben, was die andere Urlauberin nicht akzeptieren wollte und deshalb der anderen Burka-Trägerin einen Stoß vesetzte. Daraufhin entbrannte ein wildes Gerangel und die Frauen griffen schließlich auch den völlig unbeteiligten Busfahrer an. Dabei versuchten einheimische Fahrgäste immer wieder, sie von ihren Wutausbrüchen gegenüber dem Chauffeur abzuhalten.

Weiterlesen auf unzensuriert

Advertisements