Die Antifa – das Rollkommando der Politclique

autonome_linkeGewalt- und Zerstörungsaktionen gehören in Deutschland wieder zum Alltag. Die sogenannte Antifa agiert hierbei nach dem Muster der SA-Sturmtrupps.

Von Henry Paul

Das „Auftragskommando Bernd Lucke“ schreibt: „Mit der Aktion wollen wir auf die sich drastisch zuspitzende rassistische Stimmung in Deutschland aufmerksam machen. Die Alternative für Deutschland war schon unter der Führung Bernd Luckes ein rassistischer, sozialchauvinistischer, rechtskonservativer, Abendland-rettender Haufen Dreck…Wir haben uns in dieser Nacht bewusst dazu entschieden die Räume von Frauke Petry’s Unternehmen anzugreifen um sie ganz direkt zur Verantwortung zu ziehen und um ihren wirtschaftlichen Rückzugsraum zu sabotieren… Diese Aktion allein wird die jetzigen Zustände nicht zu Fall bringen aber wir hoffen auf die Solidarität und die Entschlossenheit weiterer Genoss*innen und wir sind froh darum euch an unserer Seite zu wissen – ob bei Tag oder Nacht.“

Nach Angaben der Polizei hatten Zeugen drei vermummte Männer am Tatort gesehen. Die Idioten, die das vollbracht haben, sind nicht nur irregeleitet, sondern sie sind tatsächlich geistig minderbemittelt. Der Begriff rassistisch kann falscher gar nicht sein, da weder die alte noch die neue AFD irgendetwas mit Befürwortern oder Verboten oder Selektion oder Manipulation oder Hass bestimmter Rassen am Hut hatte.

Weiterlesen auf Contra Magazin

Advertisements