Obdachlose müssen in Wien bezahlen

freie_presseWir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause, lieber Asylant….

Doch was ist mit den hunderttausenden Obdachlosen? Keine Sorge, um diese wird sich auch gekümmert, sofern sie bezahlen können.

Was Obdachlose bezahlen sollen?

Die Stadt Wien bittet “ihre” Obdachlosen zur Kasse: Wer einen Notschlafplatz in Anspruch nehmen möchte, muss ab sofort einen Beitrag von vier Euro pro Nacht bezahlen.
Die Stadträtin sprach von einer Maßnahme “im Sinne der sozialpolitischen Steuerung”. Schließlich sei es das Ziel, die Aufenthaltsdauer in Notquartieren eher kurz zu halten.

Weiterlesen auf Indexexpurgatorius

Advertisements