Finale Mobelisierungsvideo zur Demo “ Tag der deutschen Patrioten “ 12.9.2015 Hamburg

Demo-Ordnung für den 12 September in Hamburg

Hausordnung und politische Richtlinien für die – Gemeinsam – sind – wir – stark

Demonstration am 12 September in Hamburg

WIR MACHEN BUNDESWEIT MOBIL

Dies muß jedem bewußt sein, der unsere angemeldete Demonstration mit Gewalt und undemokratischen Mitteln am 12.09. in Hamburg verhindern und angreifen will….

Das Versammlungsrecht und die Demonstrationsfreiheit in Deutschland müssen geschützt werden. Es muß auch in Zukunft weiter für alle deutschen Bürger möglich sein, ungefährdet ihre Meinung auf die Straße und in die Öffentlichkeit zu tragen, auch wenn daß den herrschenden politischen Parteien und den Mainstream Medien nicht gefällt. Weil sie dadurch politisch von uns entlarvt werden.

Wir planen in Hamburg eine friedliche und gewaltfreie Demonstration, die unter dem Schutz des Versammlungsrechtes steht. Gegen Polizeiauflagen, die nur bezwecken uns grundlos zu schikanieren und unsere staatlich garantierten Bürgerrechte unverhältnismäßig einschränken, werden wir vor den Verwaltungsgerichten notfalls klagen.

Hamburg wird heftig, das kann für unsere eigenen Leute und junge Menschen keine Entschuldigung sein, in Hamburg am 12 September nicht zu erscheinen. Älteren und gebrechlichen Menschen geben wir allerdings die Empfehlung auf eine Teilnahme an der Demonstration in Hamburg zu verzichten. Eltern haben ihre Kinder unter 16 Jahren, Zuhause zu lassen.

Mit schweren Krawallen durch linksradikale und autonome kriminelle Gewalt und Straftäter ist an diesem Tag zu rechnen. Wir werden euch am Tag der Demonstration deswegen auch sichere Vorab und Sammelpunkte anbieten. Es muß nach dem Ende der Demonstration in Hamburg, auch mit bewaffneten und kriminellen Angriffen der aggressiven Antifa auf unsere Abreisegruppen gerechnet werden.

Ausdrücklich untersagt ist das mitführen und das zeigen folgender Flaggen auf der Demo: Parteifahnen (egal welcher Partei), Israel Fahnen, Schwarz Weiß Rot, Keltenkreuz, Reichskriegsfahne oder Fahnen die der Reichskriegsfahne zum verwechseln ähnlich sehen.

Überparteiliche Organisationen können das mitführen ihrer Fahnen bei uns beantragen, solange ihre Flaggen nicht den NS verherrlichen.

Erlaubt ist das tragen und zeigen folgender Flaggen: Städte und Länderfahnen, Schwarze Fahnen, Staufenberg/Widerstandsfahne – Ausdrücklich erwünscht ist das zeigen von Schwarz Rot Gold Fahnen.

Europäische Freunde und Kameraden dürfen ihre Nationalfahnen auf der Demo ebenfalls zeigen – Italiener dürfen zum Beispiel italienische, Serben serbische, Niederländer niederländische Flaggen usw mitführen.

Transparente ohne Parteinamen dürfen ohne Einschränkung auf der Demo mitgeführt werden, solange diese nicht den NS verherrlichen oder Straftatbestände der Bundesrepublik Deutschland erfüllen.

Primitive Ausländer raus und ähnliche Transparente, die unsere in der Demo mitlaufenden europäischen und ausländischen Freunde beleidigen, sind ebenfalls in Hamburg vom Veranstalter verboten.

Auch patriotische Mitglieder aus rechten und nationalen Parteien sind in Hamburg – AUSDRÜCKLICH – und – AUSNAHMSLOS – willkommen, solange sie auf das mitführen von Parteifahnen und Parteiwerbung verzichten. Denn unsere Demos sind und bleiben überparteilich und ausschließlich der patriotischen Sache und Deutschland verpflichtet.

1. Wir weisen auf ein striktes Alkoholverbot vor und während Unserer Demonstration hin

2. Ebenso gilt ein Verbot von Drogenkonsum

3. Das Mitbringen von Waffen oder Waffen ähnlichen Gegenstände bitten wir zu unterlassen

4. Von unseren Demonstrationsteilnehmern wird keine Gewalt ausgehen, auf Provokationen von außen wird nicht reagiert

5. Es gilt während der gesamten Demonstration ein Vermummungsverbot

6. Das Abbrennen von Feuerwerkskörpern und pyrotechnischen Gegenständen ist verboten

7. Parolen und Liedtexte sind nur die zugelassen, die nicht gegen die Verfassung verstoßen oder auf dem Index stehen

8. Es herrscht ein Glasflaschenverbot auf Unserer Demonstration

9. Fahnen und Transparente entnehmt Ihr bitte Unseren Auflagen

10. Es sind den Anweisungen unserer Ordner während der Demonstration Folge zu leisten

11. Mit Vertretern der Presse ist jede Art der Kommunikation zu unterlassen

12. Filmaufnahmen nur nach vorheriger Absprache mit Uns zugelassen

Leider wurden alle 5 Homepage Seiten zur Demo innerhalb weniger Tage grundlos von den Anbietern gelöscht …

Eine Kontakt E-Mail Adresse im Video

Die für Hamburg verantwortlichen Anmelder und das Veranstaltungs– und Orga Team

Quelle: Youtube

Advertisements