NPWR 30

freie_presseFür die Schüler haben diese Woche die Sommerferien angefangen. Im Gegensatz zum Vorjahr haben dieses Mal die Muslime sogar keine zusätzlichen freien Tage erhalten. Was ansonsten in Niedersachsen passierte, könnt ihr im Wochenrückblick auf die Kalenderwoche 30 nachlesen:

Grenze dicht für Autofahrer

Ja, die NPD Niedersachsen fordert die Wiedereinführung von Grenzkontrollen um Asylbetrüger, Einbrecherbanden und sonstige Kriminalität effektiver zu bekämpfen. Unsere Landesregierung ist mit ihren Scheuklappen jedoch für „offene Grenzen“, also die faktische Abschaffung. In der kleinen niedersächsischen Gemeinde Wielen (Grafschaft Bentheim) wird man jetzt jedoch den Grenzverkehr zu den Niederlanden wahrscheinlich einstellen. Grund sind keineswegs Drogenkuriere oder eine 60-prozentige Auslastung der Grenzstraße durch niederländische Kraftfahrzeuge. Nein, die Straße soll auf 1,40 Meter Breite verkürzt (und damit für die meisten KFZ unpassierbar) werden, da man den Unterhalt für den Straßenerhalt mit der kleinen Gemeindekasse nicht länger aufbringen kann. Es fehlen rund 45.000 Euro.

Weiterlesen auf NPD Niedersachsen

Advertisements