Wir wollen keine Ossis werden!

asyl_cover Kopie“Wir wollen in die Großstädte wo das Leben pulsiert,wo die Metropolen des Konsums sind. Wir wollen den Luxus des Westens erleben und nicht die Kloake des Selbigen!”

So und ähnlich äußern sich die “dringend benötigten Krachkräfte” aus Afrika und Forder-Asien.

Sie wollen in den Westen, dort wo das Geld ist. Abgesehen, dass die “Ossis” diese Surensöhne und sprenggläubigen Sozialschmarotzer auch nicht wollen, warum wollen die “Flüchtlinge” in die Geldmetropolen?

Gibt es dort mehr zu erbeuten? Kann man dort besser Drogen verkaufen? Bekommt man dort eine höhere vorauseilende Unterwerfung und den Respekt, den man als Neu-Deutscher Herrenmensch verdient?

Wenn man sich da man nicht täuscht, so wie man sich benimmt und seinen Respekt vor der Gastgesellschaft zeigt.

Weiterlesen auf Indexexpurgatorius

Advertisements