Gehirn einschalten, dann Facebook nutzen

netzEs sollte so langsam jedem politischen Aktivisten sollte klar sein das sich die linkskriminellen Antifaschisten explizit auf politisch „unkorrekten“ Seiten wie PEGIDA, HOGESA und co. auf die Lauer legen um Aktivisten aber auch normale Nutzer die sich Asylkritisch äußern bis aufs äußerste zu verfolgen.

Diese Erfahrung musste auch eine Facebook Nutzerin machen die ihr Recht auf freie Meinungsäußerung genutzt hat und jetzt mit ziemlicher Sicherheit in größeren Schwierigkeiten steckt.

Weiterlesen auf Sicherheit für Nationalisten

Advertisements