Österreich verbietet Nazi-Codes auf Auto-Kennzeichen

ZensurDie Verwendung von Zifferkombinationen, die in rechtsextremen Kreisen als Codes verwendet werden, ist auf Wunschkennzeichen nun verboten. Dies gab das österreichische Verkehrsministerium am Donnerstag auf seiner offiziellen Internetseite bekannt.

Mit der neuen Verordnung soll in erster Linie die Verwendung von Zahlen wie 18 (steht in der rechtsradikalen Szene für die Initialen Adolf Hitlers), 88 (Heil Hitler!) oder 74 (Großdeutschland) unterbunden werden. Auch einige weitere Zahlen und Buchstabenfolgen, wie SS oder NSDAP, sind nicht mehr unmöglich.

Weiterlesen auf Sputniknews
Advertisements