Neuer Infostand – neue Festsetzung eines Berliner Linksextremisten

Neuer Infostand – neue Festsetzung eines Berliner Linksextremisten

autonome_linkeAm heutigen Tage führte die NPD Pankow erneut einen Infostand in Berlin-Weißensee durch. Trotz durchwachsenem Wetter, kamen mehrere interessierte Bürger auf uns zu und nahmen sich zahlreiches Infomaterial, sowie Flugblätter mit, um sich selbst ein Bild von der nationalen Opposition vor Ort zu machen. So ergaben sich einige interessante Gespräche und es konnten erneut nationale Bürger erreicht werden, die sich jetzt auch in unseren Reihen engagieren möchten.
Kurz bevor der Stand wie geplant abgebaut werden sollte, kam es jedoch noch einmal zu einem Zwischenfall mit einem Linksextremisten, der sich zuerst vermummte und dann anfing, mit einer bislang unbekannten Flüssigkeit gefüllten Ballons auf den NPD Stand und die Aktivisten zu werfen.

Weiterlesen auf NPD Berlin-Pankow/Facebook

Advertisements