Pulheim: „Putzmunter“ mit Bundesverdienstkreuz für die Überfremdung

vXmOMjmHDas selbsternannte Bündnis „Pulheim Putzmunter“ fiel zuletzt immer wieder durch das Denunzieren national denkender Deutscher auf.

Das Bündnis rund um das linksextreme Stadtratsmitglied Peter auf der Landwehr inszenierte in der Vergangenheit mehrfach Veranstaltungen zur „Aufklärung“ gegen Rechts, wobei es sich dabei um reine Hetzveranstaltungen gegen die nationale Opposition handelte. Des weiteren rief man zu „Reinigungsaktionen“ auf, um Aufkleber oder Schriftzüge mit deutschbewusstem Inhalt zu entfernen, antideutsche Propaganda hingegen ließ man selbstverständlich stehen.

Natürlich bekam das Bündnis daraufhin vom Rhein-Erft-Kreis den Preis für „Zivilcourage“ verliehen. Dass diese „Zivilcourage“ rein politisch motiviert ist, spielt wie üblich in dieser Republik keine Rolle

Weiterlesen auf Die Rechte Rhein-Erft

Advertisements