Neue Willkommenskulturpflicht: Der Ramadan 2015 beginnt

auslaenderEine bissige Notiz von Peter Helmes

Die deutsche – wer denn sonst? – Bundesregierung war heuer sehr schnell. Na ja, buckeln is halt easy. Jedenfalls veröffentlichte sie einen frommen Gruß, sozusagen als besonderen bundesregierungstypischen Willkommenskulturgruß:

Die Bundesregierung:

Morgen beginnt der Fastenmonat der Muslime. Für etwa vier Millionen Menschen in Deutschland sind das 30 besondere Tage, die weit mehr bedeuten als Verzicht auf Speisen und Getränke nach dem Sonnenaufgang…

Weiterlesen auf Conservo

Advertisements