Nein zu den Heimen: Montag (22.06.) Mahnwache in Eving!

asylDie Anti-Asylheimproteste im nördlichen Dortmunder Stadtteil Eving dauern an: Bereits seit Jahresbeginn protestiert DIE RECHTE gegen die Eröffnung eines Asylheimes in dem Gebäude der ehemaligen Hauptschule an der Osterfeldstraße (das „DortmundEcho“ berichtete). Wie unlängst bekannt wurde, soll demnächst ein weiteres Heim in der – aktuell noch für den Schulbetrieb genutzten – Minister-Stein-Förderschule entstehen. Während die etablierte Politik mit dem Projekt „Nordwärts“ davon träumt, die nördlichen Viertel unserer Stadt „auf Vordermann“ zu bringen, sorgt jede weitere Heimeröffnung dafür, Stadtteil um Stadtteil zu ghettoisieren. Grund genug, weiter auf die Straße zu gehen und den Verantwortlichen zu zeigen, dass ihre Politik Widerstand erzeugt.

Weiterlesen auf DortmundEcho

Advertisements