Zerbricht die EU an der Flüchtlingsfrage?

asylFast täglich fischt die Bundeswehr Flüchtlinge aus dem Mittelmeer und bringt sie nach Süditalien, wo sie Asyl beantragen können. Unterdessen hat BundesarbeitsministerinAndrea Nahles (SPD) schon Pläne, was sie mit den ganzen Neuankömmlingen anstellen will: Möglichst jeder, ganz egal ob illegal ins Land gekommen oder ein „echter“ Flüchtling, soll in Deutschland einen Ausbildungsplatz und damit ein Bleiberecht erhalten.

Doch Deutschland steht beim Anwerben von Flüchtlingen und Fachkräften mehr und mehr alleine da in Europa. Immer mehr Regierungen haben genug: David Cameron möchte schon seit langem Sonderrechte mit der Europäischen Union für Großbritannien aushandeln, damit sein Land weniger Flüchtlinge aufnehmen muß und etwas gegen den Ansturm junger Arbeitskräfte aus Osteuropa unternehmen kann.

Weiterlesen auf Journalistenwatch

Advertisements