Tödlicher Ausländerterror am hellichten Tag in Pirmasens!

gewaltAusländer ermordet Deutschen vor dem Kaufland – wir klagen an!

Am hellichten Tage kam es heute in Pirmasens zu einem brutalen Mord an einem 21jährigen Deutschen. Am Parkdeck zum Pirmasenser Kaufland, nur etwa 200 Meter vom Polizeipräsidium entfernt, rammte der mutmaßliche Täter Karim L. (20 Jahre), unserer Kenntnis nach Marokkaner, im Beisein eines Komplizen seinem Opfer ein Messer in die Lunge, weil dieser sein Handy wieder haben wollte. Ein Blick in die Visage des Täters verrät dessen Brutalität. Sein Opfer starb bei der Notoperation im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen.

Den Freunden und Angehörigen sprechen wir hiermit unser herzliches Beileid aus! Wir nehmen Anteil an Eurer Trauer und können Eure Gefühle verstehen.

Weiterlesen auf AG Weserbergland/Facebook

Advertisements