Die Grausamkeit der Primitivlinge kennt keine Grenzen

asylMinisterin Böhmer sagte einmal: „Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle.“

Ich will nicht wissen, wie Frau Böhmer reagieren würde, würde sie diese vielfältige Kultur, Herzlichkeit und Lebensfreude an sich selbst und ihrer Familie erleben.

Das der Mensch das grausamste Lebewesen auf diesem Planeten ist, das dürfte wohl jeden klar denkenden Menschen bewusst sein. Doch gibt es in der Gattung Mensch noch eine Rasse, diese kann man nicht als Menschen bezeichnen, die keine Gnade kennt.
Töten ist ihr Hobby, sie scheint direkt aus den Tiefen der Hölle gekrabbelt zu sein und auf der Erde ihrem Hobby zu fröhnen.

Weiterlesen auf Indexexpurgatorius

Advertisements