Bismarck-Denkmal in Hamburg: Verunstaltet statt saniert

reichstagEin Denkmal ist […] eine „zum Gedächtnis an eine Person oder ein Ereignis errichtete, größere plastische Darstellung; ein Monument“.

(Wikipedia)

Das Bismarck-Denkmal in Hamburg ist mit einer Höhe von 34 Metern das größte Denkmal Hamburg und gleichzeitig die größte Statue des Eisernen Kanzlers. Errichtet wurde es 1906 als Huldigung an das Kaiserreich.
Laut Hamburger Abendblatt ist es vernachlässigt und vom Verfall bedroht.

Weiterlesen auf Preussischer Anzeiger

Advertisements