Brandanschlag auf Bau-Mogul in Leipzig

In der Nacht vom 20.01. zum 21.01.2015 haben Linke Brandstifter einen Fuhrpark des Großkapitalisten GRK Holding GmbH lahmgelegt. Bei diesem Brandanschlag “starben” vier Fahrzeuge des Immobilien-Hai den “Feuertod”.

Die GRK Holding zeichnet sich seit vielen Jahren durch das Bauen und Sanieren von und zu Luxusimmobilien aus, die dann wiederum zu, für den Normalbürger unerschwinglichen Preisen, an die sogenannte Oberschicht feilgeboten werden. Dieser Umstand hat offensichtlich wieder einmal Linke Zerstörer auf den Plan gerufen, die ihren Gewaltexzessen auch in diesem Fall ungestört und erfolgreich frönen konnten.

Weiterlesen auf NPD KV Leipzig

Advertisements